Unsere Charaktere melden sich zu Wort: Matrosin Grünzipfel

Unsere Charaktere sind so einzigartig wie du und ich und alle Menschen um uns herum. Sie haben Träume, Ziele, Ängste und manchmal auch ganz klare Meinungen. Sie haben alle bereits jede Menge erlebt und viele Orte gesehen. Manche meinen, sie würden in ein und derselben Geschichte feststecken, aber das stimmt eigentlich gar nicht. Manche Figuren haben schon mehrere Geschichten erlebt und zudem ist jede Geschichte immer wieder aufs Neue anders. Auf der Bühne ist es manchmal wie im Leben: die Orte verändern sich, die Menschen verändern sich, die Umstände verändern sich, aber manche Dinge bleiben immer gleich.

Matrosin Grünzipfel ist einer der “ältesten” Charaktere der mitossi Kindertheateraufführungen. Sie war nicht immer eine Matrosin, sondern begann ihre Karriere als blinder Passagier auf Käpt’n Martys Piratenschiff “Seetang” – schnell war klar: so eine Matrosin macht das Piratenduo erst richtig perfekt!

Und Matrosin Grünzipfel sagt dazu: “Das Leben als Matrosin ist nicht immer leicht. So ein Schiff bringt ganz schön viel Arbeit mit sich: man muss das Deck schrubben, die Kombüsen reinigen, die Segel hissen, den Anker werfen, das Essen zubereiten… da ist man manchmal ganz schön aus der Puste. Aber die Abenteuerreisen und fremden Inseln entschädigen die ganze Arbeit. Ich liebe es mit Käpt’n Marty über die sieben Weltmeere zu segeln und Ausschau nach Schätzen und fremden Kulturen zu halten. Auf jeder neuen Insel warten spannende Abenteuer und neue Erlebnisse. Das macht das Piratenleben erst richtig spannend! – Und dann sind da noch unsere wilden Piratenfeste mit viel Seemannsmusik und allerlei Wein… – für nichts auf der Welt würde ich meinen Job als Piratenbraut und Matrosin aufgeben.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.